Ablauf/Details


Ausschreibung/Event-Information SkyRun

Ausschreibung SkyRun (Deutsch)


Zeitplan/Schedule

Zeitplan (Deutsch)


Athleten-Hotels/Hotel-Accommodations for Athletes

Athleten-Hotels (Deutsch)

Mövenpick

Radisson Blu Hotel, Frankfurt


  • Am 10.06.2017 treffen sich ab 18:30 Uhr die weit angereisten und Frankfurter Läufer zu einem Get-together bei der SkyRun-Party in Etage 10 - hier gibt es vorab auch die Startnummern. Diese können dort bis 20:30 Uhr abgeholt werden.
  • Die Samsung Frankfurt Universe Cheerleaders feuern die Teilnehmer an, die nacheinander in kurzen Zeitabständen einzeln ins Treppenhaus geschickt werden.
  • Mitarbeiter des DRK-Kelkheim stehen auf den Stockwerken verteilt bereit, um im Fall der Fälle sofort einspringen zu können.
  • Oben angekommen werden die Läufer wieder von den Cheerleadern bejubelt und mit Wasser versorgt. Anschließend werden Sie in die Garderobe in einem der oberen Stockwerke gebracht um den verdienten Ausblick zu genießen und um sich von den Strapazen zu erholen.
  • Die Zeiterfassung erfolgt mit der ChronoTrack Technologie mit dem Einmal-Chip in der Startnummer durch die Firma "R.S.T. RUN-SPORTS-TIMING". Insoweit fallen keine Leihgebühren und kein Pfand an.


sprint - Einzelläufer:
Startgebühr: 25,- EUR p. Pers.
Start ab 09:45 Uhr, Einzelstart/freeflow alle 30 sec für die TOP-20
anschließend alle 10 sec
Wertung: Einzelwertung - ab 10 Jahre
Siegerehrung: 12:15 Uhr

cTc - corporate-TEAM-cup Unternehmensteams:
Startgebühr/Spende: 500,- EUR/Team
Start ab 13:05 Uhr, team-start/freeflow alle 60 sec
Wertung: 5er-Team-Wertung
Siegerehrung: 15:15 Uhr  

FFC - FIRE-FIGHTER´S CUP Feuerwehrmannschaften:
ELITE- & FIGHTER-Teams
Startgebühr/Spende: 75,- EUR/Team
Start ab 13:20 Uhr, team-start/freeflow alle 60 sec
Wertung: 3er-Team-Wertung
Siegerehrung: 16:00 Uhr

Ein Feuerwehrteam startet als geschlossene Gruppe. Die Zeit jedes Athleten wird für die Tageswertung gemessen. Für die Team-Wertung werden die Laufzeiten der 3 Athleten zusammengerechnet. In beiden Kategorien wird in kompletter, einsatztauglicher Brandschutzausrüstung, mit Feuerwehrhelm, Feuerschutzkleidung (Jacke und Hose), Feuerwehrschutzhandschuhen (müssen lediglich mitgeführt werden), Feuer-wehrschutzstiefeln (keine Turnschuhe) und mit Atemschutzgerät gelaufen. Die Einhaltung des Reglements wird vor dem Start überprüft. Bringen Sie bitte Ihre Atemschutzgeräte/Masken mit, da wir vor Ort diese nicht bereitstellen können.

FIGHTER-Team: Das Atemschutzgerät wird lediglich aufgesetzt und ist nicht anzuschließen. Insoweit brauchen Sie auch Ihre Maske nicht mitzubringen.

ELITE-Team: Das Atemschutzgerät ist während der gesamten Strecke aufgesetzt und ist über die Maske zu beatmen. Es muss eine gültige Atemschutztauglichkeits-Bescheinigung (G 26) vorliegen. Sofern die Notwendigkeit besteht die Maske abzusetzen, kommt das Team weiterhin in die Wertung - es wird jedoch in die FIGHTER-Kategorie umgegliedert. Die Einhaltung des Reglements im Hinblick auf die Umgliederung wird während des Rennens überprüft.

SkyRun for KIDS Klassenteams:
KIDS CUP

Startgebühr/Spende: freiwillige Spende
Start ab 16:30 Uhr, team-start/freeflow alle 30 sec
Wertung: 5er-Team-Wertung
Siegerehrung: 17:10 Uhr

 

Details zu den o.g. Rennen sowie Details zu den Modalitäten der Deutschen Towerrunning-Meisterschaften entnehmen Sie freundlicherweise der Ausschreibung zum SkyRun (s.o. pdf).

Die Startgebühren der Unternehmensteams, der Feuerwehrmannschaften und der Klassenteams kommen unmittelbar der gemeinnützigen Arbeit von ARQUE (ARbeitsgemeinschaft für QUErschnittgelähmte mit Spina bifida Rhein-Main-Nahe e.V.) zugute, einem Verein, der die Interessen von Menschen mit angeborener Querschnittlähmung und Störung des Gehirnwasserkreislaufes vertritt.

Anmeldeschluss ist der 14. Mai 2017  24:00 Uhr





Impressum